JSG Team Esslingen 2 – TV Plochingen 2 16:11 (8:3)

Das Hinspiel in Plochingen wurde knapp mit einem Tor gewonnen. Diesmal haben wir die Jungs dahingehend eingeschworen, dass es nicht wieder so ein Zittersieg werden soll. Dies war zu Beginn der Partie aber nicht gleich zu merken. Die beiden Tabellennachbarn agierten gleichwertig. Es dauerte 2 Minuten bis das erste Tor fiel, für Plochingen. Nach einer weiteren Minute wurde dann der Ausgleich erzielt. Unsere Abwehr arbeitete sehr gut und erkämpfte sich dort die Bälle. Leider war die Trefferquote aber bei den schnell nach vorn getragenen Angriffen nicht so gut. Deshalb das, für uns ungewohnte, Halbzeitergebnis von „nur“ 8:3 Toren. Im 2’ten Spielabschnitt kam in den ersten 3 Minuten Plochingen bis auf 8:5 heran, was wieder für unsere Abwehr aber auch für die schlechte Torausbeute unsererseits spricht. Erst nach 7 Minuten wurde durch uns wieder ein Treffer markiert. Erst in den letzten 5 Spielminuten (12:9) kam die Tormaschine, zwar mit stottern aber immerhin, zum Laufen. Letztendlich haben wir 2 weitere Punkte auf der Habenseite erzielen können. Dank einer gut agierenden Abwehr und einem guten Zusammenspiel. Teamspieler: Lenny, Nils, David ,Georg, Luca, Leonard, Eric, Luis, Björn.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.