Mit Kantersieg in die verdiente Winterpause

JSG TEAM Esslingen – TV Plochingen 20:6 (10:3)

Auf ein Neues – hieß es für unsere TEAMplayerinnen letzten Samstag beim Heimspiel in der Sulzgrieser Sporthalle – welches zugleich das letzte Punktspiel unserer C1-Mannschaft in diesem Jahr bedeutete. Schon beim Aufwärmen merkte man, dass unsere Mädls heute EIN TEAM sein wollten. Dennoch legten die Gegnerinnen aus Plochingen gleich doppelt vor. Aber auch die Zuschauer merkten schon nach wenigen Minuten – Aufgeben gibt es heute nicht und mit Aufbäumen kommt man sicher ans Ziel!Unsere TEAMplayerinnen erinnerten sich an all die Trainingseinheiten und die vielen Spiele, in denen die eigene Abwehr einfach felsenfest stand. Und genau diese Esslinger Abwehrmauer machte es nun den Fils-Gegnerinnen unheimlich schwer. Zudem fand sich auch wiederum eine größere Sicherheit im Esslinger Angriff wieder! So gingen unsere Mädels verdient mit einem großzügigen 7-Tore-Vorsprung bei einem Halbzeitstand von 10:3 in die Pause. Nach der Halbzeit kamen unsere TEAMplayerinnen weiter motiviert aus der Kabine, aber auch die Plochinger Mädels wurden von ihrem Trainerteam aufgebaut und wollten das Ding drehen! Doch auch Mit-dem-Kopf-durch-die-Wand funktionierte es nicht bei der sicheren Abwehr auf Esslinger Seite und unserer gut aufgelegten Torhüterin Tamara im heimischen „Kasten“! Mit tollen Kontern und schönen Spielzügen glänzten unsere TEAM-Mädels und konnten mit einem deutlichen Heimsieg die letzten zwei Niederlagen verarbeiten. 20:6 war der Endstand nach schweißtreibenden 50 Minuten. Verdient geht es nun für die Spielerinnen und dem TrainerTEAM in die Winterpause. Bedanken möchte sich die Mannschaft um die Trainer Joachim Muth, Nicole Bürger und Heike Langmann-Pikard an dieser Stelle bei allen Helfern und Helferinnen bei Tätigkeiten rund um den Handball, bei allen FunktionärInnen, bei unseren wertvollen Sponsoren, bei unserer Jugendleitung, beim Förderverein vom TEAM Esslingen und nicht zu vergessen bei all den treuen Eltern und ZuschauerInnen, die fast jedes Wochenende in „irgendeiner“ Sporthalle mit uns mitfiebern! Wir wünschen allen ruhige Festtage, weiterhin viel Spaß am Handball und 2019 ein weiterhin so erfolgreiches Jahr wie 2018. Für das TEAM spielten am letzten Spieltag: Line Treffinger, Tamara Bürger, Jana Pikard, Nele Pikard, Carla Kösling, Sarah Frank, Nina Ackermann, Alina Weiss, Nelly Hiller, Helen Wittmayr, Mia Rilling, Sonja Duhanaj.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.