SG Uhingen/Holzhausen – JSG Team Esslingen 2 (7:23) 9:39

Stark ersatzgeschwächt reisten wir am Sonntag Mittag nach Uhingen. Die Jungs wurden vor Spielbeginn noch mal „eingenordet“ und dann ging’s auch schon los. Von Beginn an zeigen die Buben, dass sie gewinnen wollten. Nach 15 Sekunden lagen wir mit 1:0 vorn. Weniger als eine Minute Spielzeit und es stand 2:0 für uns. Beim Stand von 1.6 nach 5 Minuten nahmen die Gastgeber eine Auszeit. Und die Pause hat ihnen genutzt so dass sie im Anschluss auf 2:6 verkürzen konnten. Nach 13 Minuten (5:15) nahmen wir eine Auszeit um den Jungs eine kleine „Verschnaufpause“ zu gönnen. Bis zur Halbzeit dann legten unsere Jungs noch weiter 8 Tore drauf so dass man beruhigt mit 7:23 in die Kabine konnte. Nach Wiederanpfiff und 4 Minuten Spielzeit in der zweiten Spielhälfte lagen wir mit 7:29 vorn. Unsere Jungs liesen nicht locker und wollten Tor um Tor. Es klappte fast alles was man so im Training geübt hatte. Letztendlich wollte aber die magische „40“ nicht fallen dennoch landeten wir einen Kantersieg mit 9:39 Toren in 40 Minuten Spielzeit. Hut ab Jungs- starke Leistung. Teamplayer waren: Lenny, Nils, David, Georg, Luca, Leonard, Eric, Luis.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.